Zug 6 – Serie 3 (2) – Baujahr 1967

Lebenslauf Zug 6

Zug 6 wurde 1967 für die Bundesgartenschau in Karlsruhe gebaut und fuhr danach 1968 in Hamburg und 1969 in Dortmund wo er auf der Euroflor im Einsatz war. 1971 fuhr er in Köln, ab 1973 war er in Hamburg stationiert, bevor er 1979 dann in Bonn eingesetzt wurde. Nach dem Verkauf an Intamin bekam er eine neue Lackierung. Nach einem Unfall in 1980er Jahren in Dortmund wurde auf sein Fahrgestell eine Karosserie der Serie 3 Baujahr 1973 montiert. Nach seiner Stilllegung 1990 war er bei Intamin in Rüscheid eingelagert, wo er dann 2003 nach Saarbrücken verkauft wurde. 2019 kauften ihn die Verkehrsbetriebe Karlsruhe, die ihn zurzeit von Grund auf sanieren.

1967 Karlsruhe Bundesgartenschau

1968 Hamburg Planten un Blomen

1969 Dortmund Euroflor

1971 Köln Buga

1973 Hamburg IGA

1976 Hamburg Planten un Blomen

1977 Hamburg Planten un Blomen

1979 Bonn Buga

1980 Dortmund Westfalenpark

1983 Dortmund Westfalenpark

2003 Rüscheid Intamin

2019 Karlsruhe

[HS]