1971 Köln Buga

Auf der Bundesgartenschau 1971 in Köln, die vom 29. April bis 24. Oktober im Rheinpark stattfand, war Henry Escher mit fünf Schienenzügen vertreten. Es waren die Züge 1 und 6 aus Dortmund sowie die Züge 7, 8 und 9 aus Hamburg, die dort wegen des Umbaus des Parks zur IGA 1973 nicht fahren konnten.
Die Strecke hat eine länge von 2 Km, zwei Bahnhöfe (Tanzbrunnen und Rosengarten) sowie eine Lokhalle mit zwei Abstellplätzen.

Weiterhin waren fünf schienenlose Züge im Einsatz.

[HS]